Namensrecht



Warum haben wir unseren Namen schützen lassen?
Der Verein Notmeerschweinchen.de e.V. besteht seit 2004 und hat sich seither durch harte Arbeit einen guten Namen gemacht. Leider haben wir in den letzten Jahren die Erfahrung gemacht, dass sich Verwechslungen mit anderen Vereinen und privaten Notstationen, die ebenfalls Notmeerschweinchen in ihrem Namen haben, häufen.

Menschen wollen bei uns Tiere reservieren, die uns nicht bekannt sind und wir erhalten Beschwerdeanrufe von Leuten, die sich von "unseren Außenstellen" unfreundlich behandelt fühlen oder gar beschimpft wurden. Nicht nur, dass es sehr zeitraubend ist, diese Leute jedes Mal über die Verwechslung aufzuklären, deutlich zu machen, dass es sich nicht um unsere Außenstellen und Tiere handelt, sondern auch die Gefahr, dass gerade durch die, die sich nicht melden und womöglich eine schlechte Mundpropaganda in Gang setzen, der Ruf unseres Vereins Schaden nimmt/nehmen könnte, haben uns zu diesem Schritt veranlasst.

Darf ich nun auf meiner Webseite das Wort
Notmeerschweinchen nicht mehr schreiben?

Natürlich darf das Wort als solches ganz normal benutzt werden. Problematisch wird es erst bei der Verwendung dieses Namens als feste Vereinsbezeichnung oder als Name für eine private Notstation oder ähnliches.

Hierfür muss von Notmeerschweinchen.de e.V. in Einzelfällen geprüft werden, ob die Erlaubnis gegeben werden und falls ja, unter welcher Festlegung und Wahrung von Auflagen dies geschehen kann. Bei Problemen und Beschwerden, die aufgrund der Verwechslung mit unserem Verein entstehen, kann diese Erlaubnis aufgehoben werden.