Daten drucken
vorheriges Tier
nächstes Tier
Name: Campino
Status: verstorben
Buchnummer: 14/0289
Rasse: Rex
Farbe: schildpatt-weiß
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 01.03.2008 (geschätzt)
Alter: 7 J / 0 M
Einzugsdatum: 08.11.2014
Haltung: k.A.
verstorben am: 31.03.2015 (nach 143 Tagen)
Gewicht: 903g (gewogen am: 29.03.2015)
Pate: ---
   
Besonderes: Ballengeschwüre, Verdacht auf Herzinsuffizienz, Brückenbildung, Fettauge links, Kalkablagerungen an beiden Augen, Zehenverkrümmung und Zehenfehlstellung, linker unterer Schneidezahn fehlt, Arthrose in beiden Knien, muß regelmäßig zur Zahnkorrektur
   
Beschreibung: Campino zieht bei uns ein. Seine ehemaligen Besitzer konnten sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern.
Zur Zeit wird er gegen Milben behandelt.

10.11.14: Aufgrund seines Gesundheitszustandes und seines hohen Alters verbleibt er als unvermittelbar im Verein.

17.11.14: Bei dem heutigen Tierarztbesuch wurden Ballengeschwüre fesgestellt und es besteht der Verdacht auch eine Herzinsuffizienz.

Eine Milbenbehandlung wurde begonnen. Sein Fell ist sehr schuppig.

26.11.14: Sein Ballenabszess wurde heute geöffnet und muß nun abheilen. Er kann seine Perinealtasche nicht selbst leeren.

27.11.14: Bei heutigen Tierarztbesuch wurde Campino der linke untere Schneidezahn entfernt, die Brückenbildung der Backenzähne korrigiert und kleine störende Zahlteile entfernt. Er bekommt Antibiotika, Schmerzmittel und die Wunde wird gespült.

30.11.14: Campino sitzt nun in einer Gruppe mit 7 Kastraten und wurde dort sehr freundlich aufgenommen, die Gesellschaft tut ihm gut.

02.12.14: Heute wurde er geröngt. Seine Hüfte zeigt keine Probleme. Allerdingt hat er Arthose in beiden Knien.
Auch wurden die Fäden von seiner Zahnoperation gezogen. Die Wunde ist gut verheilt.
Sein problematischer linker Fuß scheint zu heilen, die abgestorbenen Hautfetzen wurden heute entfernt. Campino trägt weiterhin Verband und bekommt weiterhin diverse Medikamente.

18.12.14: Heute wurden die Zähne angepasst und sein linker Fuß erneut geröntgt. Leider hat sich die Entzündung ausgebreitet und bedroht nun den Knochen. Er wird weiter intensivst behandelt und beobachtet.

27.12.14: Bei der heutigen Kontrollröntgenuntersuchung wurde eine Verbesserung der Entzündung in seinem Fuß festgestellt.

08.01.15: Heute wurden seine Backenzähne gerade geschliffen und die Schneidezähne korrigiert.
Seine Entzündung am Fuß/im Bein ist weiterhin kritisch. Seit zwei Tagen macht ihm sein rechtes Knie zu schaffen. Es bereitet ihm wohl Schmerzen.

18.01.15: Die Fußwunden sind nun fast komplett verheilt, das Bein wieder abgeschwollen.
Insgesamt wirkt Campino momentan sehr gut/fit.

29.01.15: Heute wurden Campino erneut die Vorderzähne angepasst und gekürzt. Seine Milben sind auskuriert und die verklebten Milbenstellen sind abgeheilt.
Seine Ohren sind wieder in Ordnung und nicht mehr verklebt.
Er muß regelmäßig zur Zahnkorrektur.
Es geht ihm insgesamt recht gut.

18.02.15: Campinos Zähne wurden heute erneut gekürzt. Alles Okay.

13.03.15: Aktuell hat Campino wieder Probleme mit seinen Füßen, er wird mit Salben und Verbänden behandelt.
 
 
Nachruf: Unser kleiner Campino ist heute von uns gegangen.

Er hatte in der Nacht von Sonntag auf Montag schlimmen Durchfall bekommen und war heute so geschwächt, dass wir ihn erlöst haben.

Kleiner Kämpfer, machs gut!