Daten drucken
vorheriges Tier
nächstes Tier
Name: Landi
Status: ausgezogen
Buchnummer: 14/0146
Rasse: Glatthaar
Farbe: schildpatt-weiß
Geschlecht: männlich kastriert
Geburtstag: 01.06.2013 (geschätzt)
Alter: 4 J / 5 M
Einzugsdatum: 22.06.2014
Haltung: k.A.
Auszugsdatum: 06.09.2014 (nach 76 Tagen)
Gewicht: 834g (gewogen am: 11.07.2014)
Pate: ---
   
Besonderes: kastriert seit 3.7.14
   
Beschreibung: Landi zieht bei uns ein. Er kam aus unkontrollierter Vermehrung zu uns. Die ehemaligen Besitzer haben die Haltung aufgegeben.

03.07.14: Heute ist er kastriert worden und kann nach Abheilen der Wunden in ein neues Zuhause ziehen.

04.07.14: Landi frißt gerade nicht so gut und muß zugefüttert werden.

12.04.14: Landi geht es besser und er frisst wieder selbstständig.
Seine Kastrationswunde ist leicht geschwollen und steht unter Beobachtung.

16.07.14: Die geschwollene Kastrationswunde ist abgeheilt und er frißt wieder ganz normal.

23.07.14: Leider ist doch ein Kastrationsabszess entstanden. Er wurde geöffnet, gespült und steht unter Beobachtung.

03.08.14: Leider kommt wieder erneut Eiter aus seiner Wunde. Er wird dem Tierarzt vorgestellt.

04.08.14: Landi wurde tierärztlich versorgt und seine Wunde muß nun wieder täglich gespült werden.

17.08.14: Zur Zeit kommt kein Eiter mehr aus der Wunde. Landi bekommt noch weitere Tage Medikamente und steht unter Beobachtung.

20.08.14: Landi hat eine Bisswunde über dem Auge abbekommen. Die Wunde ist leicht geschwollen, das Auge aber heil.

22.08.14: Leider kam wieder Eiter aus der Wunde. Diese wurde leicht ausgeschabt und medikamentös versorgt.

30.08.14: Die Wunde ist gut verheilt. Die äußere Wundnaht ist noch leicht knubbelig, aber nicht mehr verhärtet.
 
 
neues Zuhause: Landi zieht zu einem Bock nach Ockenheim.