Daten drucken
vorheriges Tier
nächstes Tier
Name: Tim
Status: verstorben
Buchnummer: 13/0199
Rasse: Ch.-Teddy
Farbe: schwarz-creme-weiß
Geschlecht: männlich kastriert
Geburtstag: 07.10.2011
Alter: 5 J / 1 M
Einzugsdatum: 18.09.2016
Haltung: k.A.
verstorben am: 06.11.2016 (nach 49 Tagen)
Gewicht: 850g (gewogen am: 04.11.2016)
Pate: ---
   
Besonderes: kastriert seit 7.11.13, Atemgeräusche, vergrößertes Herz, reduzierte Knochensubstanz, Brustbein ist ausgerenkt, bekommt div. Medikamente, Tumore an der Zitze und Fuß, Wassereinlagerung, schwere Atmung
   
Beschreibung: Tim wieder bei uns ein. Er hat sein Partnertier verloren und die Meerschweinchenhaltung wurde beendet.

Zur Zeit hat er Atemgeräusche, die Tierärztlich abgeklärt werden müssen.

20.09.16: Er hatte beim Einzug einen dick mit Smegma, Heu-und Streuresten belegten Penis sowie
Kalziumstruvitsteinchen in der Harnröhre.

Ein angefertigtes Röntgenbild zeigt ein vergrößertes Herz sowie reduzierte Knochensubstanz,
zudem ist das Brustbein ist ausgerenkt.

Sein Fell ist sehr ungepflegt, sobald er sich etwas aufregt hat er mittelschweres Atemgeräusch.

Er bekommt verschiedene Medikamnete.

28.09.16: Die Veränderung an der Zitze und am Fuß sind Tumore. Bei der Untersuchung heute lief Blut aus der Zitze. Die Gesamtverfassung von Tim ist so, dass wir ihm noch eine möglichst nette, schmerzfreie Zeit machen und er, sobald sich sein Zustand verschlechtert, erlöst wird. Eine Operation der Tumore kommt aufgrund des Narkoserisiko und der nicht vorhandenen positiven Aussichten nicht in Frage.

Aktuell kann er aber noch ein paar schöne Tage haben und wohnt seit eben mit einer extrem netten Schweinedame zusammen, die ihm noch für die letzte Zeit Gesellschaft leisten wird.

10.10.16: Tims Gewicht schwankt relativ stark zwischen 870 und 950 Gramm.

21.10.16: Tim wurde erneut dem TA vorgestellt. Sein Herz hat Wasser eingelagert und er atmet schwer. Sein Herzmedikament wurde umgestellt und er bekommt zusätzlich ein Mittel zum Entwässern.

04.11.16: Tim geht es jeden Tag unterschiedlich gut/schlecht. Wenigstens hat sich über dem Tumor am Fuß eine Hautschicht gebildet und er blutet nicht mehr bzw. scheint "zu ruhen".
 
 
Nachruf: Wir haben Tim eben erlösen lassen. Er hatte schon gestern geschwächelt und heute dann schlimme Atemprobleme bekommen.

Machs gut kleiner Mann!