Daten drucken
vorheriges Tier
nächstes Tier
Name: Max
Status: reserviert
Buchnummer: 17/0074
Rasse: US-Teddy
Farbe: schoko-gold-weiß
Geschlecht: männlich kastriert
Geburtstag: 08.10.2015
Alter: 2 J / 1 M
Einzugsdatum: 02.04.2017 (236 Tage im Verein)
Haltung: Innenhaltung
Gewicht: 1085g (gewogen am: 05.06.2017)
derzeitiger Wohnort: Hürth (Köln, Bonn, Düsseldorf, Krefeld, Aachen, Wupp)
Pate: ---
   
Besonderes: kastriert seit 11.04.17, das rechte Augen ist deutlich kleiner als das linke, Augen müssen alle paar Tage gereinigt werden, versteht sich sehr gut mit James
   
Beschreibung: Max zieht gemeinsam mit vier weiteren Schweinchen bei uns ein. Die Meerschweinchenhaltung wurde beendet.

Er wird wegen der Augenentzündung und der Hefepilze behandelt.
Seine Schneidezähne stehen unter Beobachtung.

11.04.17: Heute ist er kastriert worden und kann nach Abheilen der Wunden in ein neues Zuhause ziehen.
Die Zähne sind wieder okay und die Hefen ausgestanden.
Aktuell wird noch sein entzündetes Auge behandelt und daher steht er noch nicht zur Vermittlung.

28.04.17: Die Kastration ist bisher gut verlaufen. Sein anfangs entzündetes Auge tränt von Zeit zu Zeit etwas, da wahrscheinlich der Tränenkanal nicht frei ist.

22.05.17: Das rechte Auge tränt immer noch, die Entzündung ist besser aber noch nicht abgeheilt.
Max ist zwischenzeitlich sehr zutraulich und neugierig. Er nimmt Futter aus der Hand.

25.05.17: Das Auge tränte letzte Woche sehr stark und war etwas gerötet. Er hatte eine leichte Verletzung auf der Hornhaut die inzwischen abgeheilt ist.

02.06.17: Heute wurde Max beim Augenspezialisten vorgestellt. Das Medikament wurde gewechselt und ein Abstricht ist genommen worden. Das Ergebniss steht noch aus.

06.06.17: Das rechte Augen ist deutlich kleiner als das linke.

07.06.17: Das Ergebniss des Augenabstrichs ergab zwei Keime. Leider sehr hartnäckige. Das Auge wird weiter behandelt und er bekommt ein Antibiotikum.

27.06.17: Max war heute zur Augenkontrolle beim Tierarzt. Es ist eine leichte Besserung eingetreten.

05.07.17: Sein rechtes Auge hat leider wieder angefangen zu eitern.

10.07.17: Seinem Auge geht es besser, es eitert nicht mehr, muss aber täglich noch gesalbt werden. In einer Woche wird noch ein Abstrich gemacht, um zu sehen, dass alle Keime weg sind.

15.07.2017: Der Abstrich wurde gemacht und wir warten auf das Ergbnis. Zudem wird Max derzeit gegen Milben behandelt.

19.07.2017: Das Ergebnis vom Abstrich ist da. Leider sind zwei Keime noch vorhanden. Daher bekommt Max weiter Medikamente.

31.07.2017: Max Auge eitert leider wieder. Er wird nun weiterhin behandelt.


16.08.2017: Die Medikamente schlagen gut an. Der Eiter ist so gut wie weg. Damit wir sicher sein können, dass alle Keime weg sind, wird ein Kontolabstrich gemacht.

29.08.2017: Leider sehen die Augen von Max wieder schlecht aus. Er wird nun wieder dem Augenspezialisten vorgestellt.

08.09.2017: Max war erneut bei einer Augenspezialistin. Seine Augenentzüng ist eine Reizung durch das gegebene Antibiotikum. Nachdem die Medikamente abgesetzt wurden, verbessert sich sein Auge bereits. Auch die Milben sind nun auskuriert.

27.09.2017: Max Augen sind reizlos, müssen aber alle paar Tage gereinigt werden, er kann in ein erfahrenes zu Hause ausziehen