Daten drucken
vorheriges Tier
nächstes Tier
Name: Ozzy
Status: ausgezogen
Buchnummer: 16/0222
Rasse: Rosette
Farbe: schildpatt-weiß
Geschlecht: männlich kastriert
Geburtstag: 01.05.2013 (geschätzt)
Alter: 4 J / 6 M
Einzugsdatum: 13.11.2016
Haltung: Innenhaltung
Auszugsdatum: 08.01.2017 (nach 56 Tagen)
Gewicht: 1156g (gewogen am: 18.12.2016)
Pate: ---
   
Besonderes: kastriert seit dem 21.11.16, Kalkablagerung im linken Auge, Linsentrübung auf beiden Augen,daher vermutlich blind
   
Beschreibung: Ozzy hat sein Partnertier verloren und sollte nicht länger alleine bleiben. Er zeigt sich hier bockverträglich.

Es besteht der Verdacht auf Kalkablagerung im linken Auge. Das wird tierätzlich geprüft.

21.11.16: Heute ist er kastriert worden und kann nach Abheilen der Wunden in ein neues Zuhause ziehen.

Der Verdacht der Kalkablagerungen wurde bestätigt. Desweiteren hat er eine Linsentrübung auf beiden Augen. Dadurch sieht er schlecht.

Am besten wäre eine Vermittlung in eine kleine Gruppe. Zudem versteht er sich sehr gut mit Bobbels.

12.12.16: Ozzy hat einen Abszess am Hals und Lippengrind. Beides wird tierärztlich behandelt.

18.12.16: Ozzy war zur Kontrolle beim Tierarzt. Der Lippengrind und Abszess heilen langsam. Abszess wurde erneut gespült. Die Wunde ist recht tief. Er muss noch weiter behandelt werden.

28.12.16: Ozzy war erneut beim Tierarzt. Leider war wieder Eiter in der Abszesswunde. Es wurde wieder gespült und er bekommt Antibiotika.

03.01.17: Der Abszess und der Lippengrind sind nun soweit abgeheilt. Bei der Abszesswunde wächst langsam Fell nach. Es ist aber noch eine leichte Verdickung fühlbar. Die Tierärztin meint, dass diese auch noch weggehen wird. Ozzy kann nun vermittelt werden bzw. seinem Auszug steht nichts mehr entgegen.
 
 
neues Zuhause: Ozzy und Bobbels ziehen gemeinsam nach Ingelstadt.