Daten drucken
vorheriges Tier
nächstes Tier
Name: Saladin
Status: verstorben
Buchnummer: 16/0125
Rasse: Sheltie
Farbe: slate blue-gold-weiß
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 31.10.2010
Alter: 6 J / 0 M
Einzugsdatum: 25.06.2016
Haltung: Innenhaltung
verstorben am: 06.10.2016 (nach 103 Tagen)
Gewicht: 900g (gewogen am: 01.10.2016)
Pate: ---
   
Besonderes: bleibt unkastriert, Arthose in den Knien und Hüftgelenk, neigt zur Bindehautentzündung, Zähne müssen regelmäßig kontrolliert werden, nur zu Böcken oder kastrierten Weibchen
   
Beschreibung: Saladin kommt aus Zeitgründen mit Rückkehrer Firlefanz zu uns.

Zur Zeit wird er wegen seiner Bindehautentzündung behandelt. Sein leichter Matschkot und seine Arthrose sind unter Beobachtung.

28.06.16: Sein Matschkot ist wieder ok. Das Röntgenbild zeigt Arthose in den Knien und Hüftgelenk. Der Knubbel auf seinem Knie wurde punktiert.

06.07.16: Die Augen sind besser geworden. Er bekommt weiterhin eine antibiotische Augensalbe.
Die Talgdrüse rechts am Bauch wurde heute entleert.
Der Knubbel auf dem Knie ist keine Talgdrüse.

14.07.16: Seine Augenentzündung ist abgeklungen und er steht zur Vermittlung.
Aufgrund seines hohen alters möchten wir ihn nicht mehr kastrieren lassen und er sucht Anschluss zu einem Bock oder kastriertem Weibchen.

31.07.16: Er frisst derzeit schlecht und wird etwas zugepäppelt und bekommt Extrarationen. Auch hat er abgenommen.
Derzeit steht er nicht zur Vermittlung.

16.08.16: Heute wurden seine Schneide- und Backenzähne korrigiert.
Bei dieser Gelegenheit wurde auch der Knubbel auf dem Knie und die Talgdrüse an der rechten Seite entfernt.

27.08.16: Gestern wurden ihm die Fäden gezogen. Es ist alles sehr gut verheilt und er kann in die Vermittlung.

06.10.16: Ich fand ihn gestern in schlechtem Zustand vor, wir waren noch in 2 Tierklinken und heute bei unserem Stammtierarzt.
Eine Magenaufgasung bekamen wir nicht in den Griff, Medikamente dagegen konnten nicht mehr eingegeben werden, bzw. wurden sofort wieder ausgewürgt. Im Röntgenbild fanden wir zudem noch einen großen Blasenstein und die Arthrose war noch schlimmer geworden.

 
 
Nachruf: Wir haben heute Mittag Saladin erlösen lassen.

Kleiner braver Kerl, Deine Gruppe vermisst Dich!